Liga Baselbieter Stromkunden

Erneuerbare Energien fördern

Den erneuerbaren Energien gehört die Zukunft und auch das Baselbiet verfügt über umfassende natürliche Ressourcen. Wir müssen diese aber richtig einsetzen.

  1. Im Kanton setzen wir vorwiegend auf erneuerbare Wärmeproduktion (auf Basis von Solarthermie, Holzenergie, vergärbare Biomasse und Wärmeverbunde) sowie die bewährte Wasserkraft
  2. Bei der Stromproduktion gibt es geeignetere Orte für Photovoltaik und Windkraftwerke; Orte, wo die Sonne mehr scheint und der Wind öfter weht als in unserer Region. Daher unterstützen wir unsere Energieversorger bei Ihren Engagements in erneuerbare Energien ausserhalb unserer Region
  3. Biomasse, sei es Holzenergie oder vergärbare Biomasse (v.a. auch Biogas) sind hingegen wiederum sehr sinnvolle erneuerbare Energieträger zur regionalen Stromproduktion

Argumentation:

  • Erneuerbare Energien stammen aus Quellen, die beinahe unbegrenzt verfügbar sind
  • Mit der Nutzung erneuerbarer Energien wird den zukünftigen Generationen nicht die Lebensgrundlage entzogen
  • Die verfügbaren Ressourcen sollen dort genutzt werden, wo der Mix aus Zukunftsorientiertheit, Ökologie, Preis und Versorgungssicherheit stimmt
  • Dies ist in unserer Region insbesondere bei der Wärmeproduktion und der Stromproduktion aus Wasserkraft der Fall
  • Verglichen mit den besten Standorten in Europa kann in der Schweiz bei Wind aktuell nur ca. 60% der maximal möglichen Stromerzeugung erzielt werden, mit Solar liegt dieser Wert sogar nur bei maximal 50%
  • Für solarthermische Grosskraftwerke beispielsweise verfügen wir im Baselbiet und in der Schweiz nicht über die hierfür entscheidenden Kriterien; Spanien oder die Sahara haben viel bessere Ausgangslagen
  • Wir wollen erneuerbare Ressourcen angemessen einsetzen, um unserem Ziel einer Energiepolitik mit Augenmass gerecht zu werden

 

Liga Baselbieter Stromkunden, Postfach 633, 4410 Liestal
Tel: 061 927 64 88 - Fax: 061 927 64 89
info@stromkunden-bl.ch - www.stromkunden-bl.ch